9. ordentlicher HELM-Jugendtag

http://hpneu.helmev.de/wp-content/uploads/2016/01/Jugendvorstand-2016.jpg

9. ordentlicher HELM-Jugendtag

DSC00214
Der Motor Yacht Club Kassel war Gastgeber des 9. ordentlichen Jugendtages des
Hessischen Landesverbandes Motorbootsport. Alle zwei Jahre veranstaltet die
HELM-Jugend eine Tagung der Jugend der dem HELM angeschlossenen Mitgliedsvereine.
Trotz winterlicher Straßenverhältnisse war der Versammlungsraum des Clubs bis an die Kapazitätsgrenze gefüllt.
Neben zahlreich erschienenen Jugendleitern und Jugendlichen aus den Vereinen begrüßte
der Vorsitzende des Landesjugendvorstandes und Landesjugendleiter, Oliver Rümenapp,
die versammelten Delegierten, sowie den HELM-Präsidenten, Michael Wagner mit Gattin,
den 2. Präsidenten und Geschäftsführer, Karl Heinz Menges, die Beauftragte für
Pressearbeit, Gisela Menges und den Vorsitzenden des Motor Yacht Club Kassel,
Karl Heinz Rümenapp.
DSC00224
DSC00221
Auch einige Eltern waren als „Fahrdienst“ anwesend.
Nach den Grußworten von Michael Wagner und Karl Heinz Rümenapp sprach Oliver Rümenapp
in seinem Bericht des Vorstandes seinen Dank an das HELM-Präsidium für die Unterstützung
des Jugendvorstandes aus.
Ein Höhepunkt gleich zu Beginn der Veranstaltung waren die Auszeichnungen der erfolgreichen Teilnehmer bei der Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaft. Für ihre Erfolge wurden Julienne Simon (MBC Delphin-Kleinauheim), Jil Lehmann (Wiesbadener Yacht-Club), Marcel Morhard, Felix Kalinowski, Pascal Böhringer (alle Hanauer Boots-Club), Philipp Bode, Lukas Benderoth und Oliver Rümenapp (alle Motor Yacht Club Kassel), mit einem Präsent bedacht.
Der aus dem Jugendvorstand ausscheidende Timo Gilles wurde für seine Tätigkeit für den Hessischen Landesverband mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.Timo Gilles bei der Verleihung der HELM-Ehrennadel in Silber
Auszeichnung der Jugendlichen
Auch in diesem Jahr hatten sich zwei Vereine für den Jugendpreis des Hessischen Landesverbandes Motorbootsport beworben, der MBC Delphin-Kleinauheim und der Hanauer Boots-Club. Der HELM-Jugendpreis 2015 wurde an beide Vereine für ihre hervorragende Jugendarbeit verliehen. Die Vergabe des HELM-Jugendpreises ist u.a. an folgende Kriterien gebunden, die auch als Bewertungsgrundlagen dienen: Soziales Engagement bei und mit Jugendlichen, Öffentlichkeitsarbeit, die darauf ausgelegt ist, vermehrt Jugendliche für den Motorbootsport zu gewinnen, Aktivitäten mit Jugendlichen, die dazu geeignet sind, diese stärker in die Vereine einzubinden, wie z.B. Zeltlager, Fahrten-Wettbewerbe, gemeinsame Jugendveranstaltungen mit anderen Wassersportlern, die das gegenseitige Verständnis fördern usw.
Im Anschluss zog Oliver Rümenapp ein Resümee über die Hessische- und Deutsche Meisterschaft im vergangenen Jahr, das Training und den Nationalkaderausscheid in Dresden und die Jugendfreizeit an der Lahn. Weiterhin berichtete er über den Bundesjugendtag und die Hauptausschusssitzung 2015 in Berlin.
DSC00211Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung
war die Änderung und Ergänzung der
HELM-Jugendordnung, die einstimmig angenommen wurde.
Danach standen die Wahlen zu dem/der Vorsitzenden der HELM-Jugend, dem/der Schriftführer/in und dem/der
2. Besitzer/in auf der Tagesordnung.
Der bisherige Beisitzer, Timo Gilles, stellte sich nicht mehr für eine neue Amtsperiode zur Verfügung. Neuer 2. Beisitzer wurde Marcel Reitz (Yachtclub Darmstadt), Schriftführerin wurde Nadja Menges (Sportbootclub Fulda) und als Vorsitzender der HELM-Jugend wurde Oliver Rümenapp (Motor-Yacht-Club Kassel) in seinem Amt bestätigt.
Weiterhin wurden die Terminplanungen für das laufende Jahr besprochen. Austragungsort der Hessischen Meisterschaft der Jugend im Motorbootslalom 2016 wird vom 3. bis 4. September Wiesbaden sein. Gastgebender Verein ist der Motorbootclub Mittelrhein Wiesbaden (MCM), die Ausrichtung der Meisterschaft übernimmt wieder der Landesjugendvorstand. Mit dem obligatorischen Vorstandsfoto, der Verabschiedung der Delegierten, sowie einem besonderen Dank an den Motor Yacht Club Kassel für die Gastfreundschaft, schloss der Landesjugendleiter am Nachmittag die Veranstaltung.
 
 
Jugendvorstand 2016

Jugendvorstand 2016