Hessische Meisterschaft 2017 im Jugendschlauchbootslalom

11. Florian Dallmeier in Aktion

Seit vielen Jahren wurden am ersten Septemberwochenende die Hessischen Meisterschaften der Jugend im Motorbootslalom wieder einmal auf der Fulda in Kassel ausgerichtet. IMG-20170908-WA0002

 

10. Startsteg

4. Auch die Fertigkeit der Knoten ist gefragt

nur noch ordentlich anlegen, dann ist es geschafft

21. LandesjugendvorstandDer Jugendvorstand des Hessischen Landesverbandes Motorbootsport (HELM) tatkräftig unterstützt durch das HELM Präsidium organisierte und führte den Wettbewerb durch. Gastgeber war in diesem Jahr war der Motor Yacht Club Kassel (MYC Ks.).

19. Vor der Siegerehrung steigt die Spannung77 Fahrer aus neun HELM Mitgliedsvereinen, dem Yachtclub Darmstadt, Motorbootclub Mittelrhein Wiesbaden, Wiesbadener Yachtclub, Motor Yacht Club Kassel, Hanauer Boots-Club, Yachtclub Untermain Raunheim, Sportbootclub Fulda, Motorbootclub Delphin- Kleinauheim und der Wassersport-AG der Georg-Büchner-Schule, gingen in acht Klassen an den Start.

Wettkampfrichterbesprechung

Bevor die Wettkämpfe begannen standen Wettkampfrichterbesprechung und Fahrerbesprechung auf der Tagesordnung. Für die engagiert auftretenden und fair kämpfenden Jugendlichen, sie hatten sich alle zuvor in Vereinsmeisterschaften qualifiziert, ging es nicht nur um Pokale und Urkunden, sondern auch um die Fahrkarte zur Deutschen Jugendmeisterschaft 2017 nach Berlin. Entsprechend knapp fielen die Entscheidungen aus. Oftmals trennten Sieger und ehrenvolle Viertplatzierte nur zehntel Sekunden. IMG-20170908-WA0001

15. Zeitnahme

Zeitnahme

Bojenbeobachter und Wettkampfrichter wurden wieder von den teilnehmenden Vereinen gestellt. Die Wettkampfrichter entschieden im Zweifelsfall immer zugunsten des Fahrers bzw. der Fahrerin und dachten stets daran, dass sie es mit Kindern und Jugendlichen zu tun hatten.

1a. Zeltstadt

Zeltstadt

An allen Tagen der Veranstaltung herrschte unter den Jugendlichen gute Stimmung.

 

18. Julienne Simon im Parcour (1)

Fabienne im Parcour

27. Julienne Simon bekommt Urkunde und Pokal überreicht.

Fabienne strahlt mit den beiden Hoheiten um die Wette

Die Chance, das Teilhaben von Menschen mit Behinderungen den Wassersport näher zu bringen, wurde am Ende der Wettkämpfe von einem Mitglied des Motorbootclub Delphin-Kleinauheim, Tobias Leipold  übernommen. Er unternahm mit Fabienne Simon zusammen mehrere Fahrten auf dem Schlauchboot. Im letzten Jahr wurde sie noch durch den Parcour gefahren, in diesem Jahr übernahm sie das Steuer des 15 PS Bootes.

Vorsitzender K. H. Rümenapp vom MYC Kassel begrüßt die Teilnehmer und Gäste

Frau Eva Kühne- Hörmann, hess. Ministerin der Justiz

24. Die Zissel- Hoheiten

die Zissel-Hoheiten

 22. Begruessung durch die Praesidentin des HELM, Frau Christel Lenarz

Zur Siegerehrung am Sonntagnachmittag konnte der Vorsitzende des Motor Yacht Club Kassel (MYC), Herr Karl Heinz Rümenapp,  zusammen mit dem Vorsitzenden des HELM-Jugendvorstandes, Herrn Oliver Rümenapp, die hessische  Ministerin der Justiz Frau Eva Kühne-Hörmann, die Zisselkönigin Anna-Lena Knauf mit ihrer Zisselprinzessin Vanessa, Wojciechowki, den Ehrenpräsidenten des HELM Herr Michael Wagner und die angereisten HELM-Präsidiumsmitglieder begrüßen. 28. Jetzt wird es spannend, wer hat den Mannschaftspokal gewonnen

Einen besonderen Dank richtete der Landesjugendleiter und die Präsidentin des HELM an alle Jugendlichen für den fairen Wettkampf, sowie an alle Helfer, die an diesem Wochenende, sei es als Wettkampfrichter, Bootstechniker, bei der PC Auswertung oder der Verpflegung, für das Gelingen der Veranstaltung beitrugen. Auch die Leistung der Trainer und Eltern im Vorfeld wurde besonders erwähnt. Frau Christel Lenarz dankte dem Vorstand und den Mitgliedern des MYC sowie dem HELM-Jugendvorstand für die hervorragende Durchführung und Ausrichtung dieser Meisterschaft. Trotz vieler Unkenrufe im Vorfeld wegen des Fließgewässers Fulda, die Fahrerinnen und Fahrer zeigten, dass sie auch hier in der (minimalen) Strömung ihr Boot sicher beherrschten.

erfolgreichste Mannschaft, HBC

erfolgreichste Mannschaft, HBC

 

Die Sieger der Hessischen Meisterschaft 2017 und somit qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft in Berlin sind:

 

Klasse ME

Klasse ME

Klasse ME:

  1. Christopher Müller             Hanauer Boots-Club
  2. Arina Schwabenland          Motor Yacht Club Kassel
  3. Rhys Schwab                    Hanauer Boots-Club

 

Klasse 1

Klasse 1

Klasse 1:

  1. Zoe Chenoa Simon     MBC Delphin-Kleinauheim
  2. Keely Schwab            Hanauer Boots-Club
  3. Luis Allendörfer          Motorboot-Club Mittelrhein

 

Klasse 2

Klasse 2:

  1. Hanna Schmitt         Hanauer Boots-Club
  2. Louis Koch               Hanauer Boots-Club
  3. Moritz Vock              Motor Yacht Club Kassel

 

Klasse 3

Klasse 3:

  1. Delwyn Schwab        Hanauer Bootsclub
  2. Shayenne Simon       MBC Delphin Klein-Auheim
  3. Justin Lantzsch         MCM Wiesbaden

 

Klasse 4

Klasse 4

Klasse 4:

  1. Tim Keil                   Motor Yacht Club Kassel
  2. Nico Weers              Motor Yacht Club Kassel
  3. Felix Kalinowski        Hanauer Boots-Club

 

Klasse 5

Klasse 5:

  1. Pascal Böhringer      Hanauer Boots-Club
  2. Luca Groß               Motor Yacht Club Kassel
  3. Lara Schüler            Yachtclub Darmstadt

 

Klasse 6

Klasse 6:

  1. Steven Reh              Hanauer Boots-Club
  2. Fabian Böhringer      Hanauer Boots-Club
  3. Julia Rümenapp        Motor Yacht Club Kassel

 

Klasse 7

Klasse 7:

  1. Philipp Bode              Motor Yacht Club Kassel
  2. Daniel Bode               Motor Yacht Club Kassel
  3. Oliver Rümenapp       Motor Yacht Club Kassel

    Den ersten Platz in der Mannschaftswertung der Vereine belegte der Hanauer Boots-Club,  den zweiten Platz in der Mannschaftswertung errang der Motor-Yacht-Club Kassel und den dritten Platz belegte der Motorbootclub Delphin-Kleinauheim.
 8 kein Kommentar17. Wettkampfrichterbetreuer Timo Gilles12. Bei der Schikane braucht man ein wenig Glück und Können7. Warten auf den Start