Vereinsrechtseminar 2017

Vereinsrechtseminar des Hessischen Landesverband Motorbootsport e.V.

DSC00356

24 Teilnehmer aus 10 Mitgliedsvereinen  des Hess. Landesverbandes Motorbootsport (HELM) konnte die Präsidentin Frau Christel Lenarz in den Räumen des Wiesbadener Yacht – Club zum HELM-Vereinsrechtseminar begrüßen. Der Hess. Landesverband setzte damit seine Seminarreihe zur Weiterbildung der Mandatsträger in den HELM.-Mitgliedsvereinen im Jahr 2017 fort.

DSC00374Als Referent für diese Themenfelder  konnte Herr Karl-Heinz Kunzer gewonnen werden, der dieses Seminar im Auftrag des Deutschen Motoryachtverband (DMYV) durchführte.

DSC00360Die Auswahl der Themen wurde durch das HELM-Präsidium getroffen, wobei hierbei die Wünsche und Vorschläge aus den Mitgliedsvereinen berücksichtigen wurden. Damit konnte sich der Referent bereits im Vorfeld darauf vorbereiten mit welcher Thematik sich die Vereine derzeit auseinandersetzen müssen. DSC00365

In lockerer Art, immer mit passenden Beispielfällen zur Hand  und das Ganze mit Anekdoten und Erlebnissen aus seinen eigenen Erfahrungen gewürzt, wurden die Themen abgearbeitet. Reges Interesse fanden die gesetzlichen Regelungen für den Verein, Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit, hierbei die Vor – und Nachteile einer Gemeinnützigkeit,  Ehrenamtspauschale, Haftungen des Vorstandes, Versicherungen für den Verein usw. In den Pausen blieb immer noch so viel Zeit das in kurzen persönlichen Gesprächen mit dem Referenten bestimmte vereinsinterne Probleme kurz erörtert werden konnte und evtl. Lösungsansätze angezeigt wurden. Mit einem Weinpräsent aus „heimischen Gewächsen“ bedankte sich HELM-Präsidentin Chr. Lenarz bei Herrn Kunzer und wünschte allen Teilnehmern am Nachmittag einen guten Nachhauseweg.

DSC00384